wissen.de
Total votes: 4
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

lenken

ln|ken
V.
1, hat gelenkt; mit Akk.
1.
etwas l.
a)
mit Hilfe des Lenkrades, der Zügel u. a. in bestimmte Richtungen steuern, führen;
einen Wagen l.; den Wagen nach links, rechts, an den Straßenrand l.; ein Pferd auf einen Seitenweg l.; du darfst einmal l. (erg.: den Wagen)
b)
übertr.
in eine Richtung führen, bringen;
das Gespräch auf etwas l.; jmds. Gedanken, Aufmerksamkeit auf etwas l.
c)
(verantwortlich) führen;
einen Staat l.
d)
beeinflussen;
gelenkte Aussagen, Informationen
2.
jmdn. l.
führen, leiten, jmdm. helfen, eine Richtung, einen Weg zu finden;
ein Kind l.; jmdn. auf den rechten Weg l.; das Kind ist leicht, schwer zu l.;
poet. auch o. Obj.
der Mensch denkt, Gott lenkt (erg.: ihn)
Total votes: 4