wissen.de
Total votes: 29
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Rechnung

Rch|nung
f.
10
1.
etwas, das gerechnet wird oder worden ist;
mathematische R.; die R. geht (nicht) auf;
vgl.
Rechnung
(3)
2.
Aufstellung über verkaufte Waren oder erbrachte Leistungen mit den dazugehörigen Geldforderungen;
das geht auf meine R.
das bezahle ich;
eine Ware gegen R. kaufen
eine Ware nicht sofort bar bezahlen;
jmdm. etwas in R. stellen
jmdm. etwas berechnen;
jmdm. die R. für etwas präsentieren
übertr.
an jmdn. eine unangenehme Forderung stellen;
die R. ohne den Wirt machen
bei einem Plan, Vorhaben einen Faktor nicht berücksichtigen, der sich hindernd auswirkt
3.
nur Sg.
das Berechnen, Erwarten, Planen;
nach meiner R. müssten wir um 16 Uhr dort sein; etwas in R. stellen
etwas berücksichtigen, in die Planung einbeziehen;
meine R. ist nicht aufgegangen
mein Plan ist gescheitert, ich habe mich in meinen Erwartungen getäuscht
Total votes: 29