wissen.de
Total votes: 17
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Signal

Si|gnal
auch
[sıŋna:l]
n.
1
1.
Zeichen mit festgelegter Bedeutung
2.
Warnzeichen
3.
Träger einer Information;
ein Schlüsselreiz als S.; ein digitales S.
[< 
frz.
signal
„weithin wahrnehmbares Zeichen“, zu
signe
„Zeichen, Schriftzeichen“, < 
lat.
signum
„Zeichen“]
Die Buchstabenfolge
si|gn
kann in Fremdwörtern auch
sig|n
getrennt werden.
Total votes: 17