wissen.de
Total votes: 97
wissen.de Artikel

Sarajevo 1984

Debüt auf dem Balkan

Zum ersten Mal in der olympischen Geschichte wurden die Winterspiele auf dem Balkan ausgetragen. Als sich Sarajevo bei der Vergabe 1978 gegen die Mitbewerber Sapporo (Japan) und Göteborg (Schweden) durchsetzte, war sogar das jugoslawische Organisationskomitee überrascht.

Innerhalb von sechs Jahren mussten die Veranstalter fast alle Sportstätten neu errichten. Die Finanzierung war durch den Verkauf der Fernsehrechte, Sponsoren- und Werbeverträge sowie dank des Engagements der Bevölkerung gesichert: Die Bürger Sarajevos verzichteten bis zum Beginn der Spiele auf ca. 1% ihres Bruttoeinkommens.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 97