wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Hüfte

der Name des Körperteils lässt sich auf
germ.
*hupi „Hüfte“ zurückführen, auch in
engl.
hip und
got.
hups; Quelle ist
idg.
*keu „biegen, krümmen“, die Hüfte wurde also nach ihrer Biegsamkeit benannt, sozusagen als „Gelenk“ bezeichnet; außergermanisch vergleichen sich
griech.
kýbos „Hüfthöhle bei Tieren“ und
lat.
cunitum „Ellenbogen“
Total votes: 0