wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

kauen

der Ausdruck geht über
mhd.
kiuwen,
ahd.
kiuwan auf
westgerm.
*kewwa „kauen“ zurück, das sich auch in
altengl.
ceowan (
engl.
to chew) und
altnord.
tyggja bezeugen lässt; Quelle ist die
idg.
Wurzel *geu „kauen“; die Zusammensetzung
wiederkäuen
geht über
neuhochdt.
kauen auf
mitteldt.
kuwen zurück; käuen stellt die eigentliche, lautgerechte Entwicklung von
mhd.
kiuwen dar
Total votes: 0