wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Krone

die Bezeichnung geht über
lat.
corona auf
griech.
koróne zurück, das seinerseits auf
griech.
koronós „gekrümmt“ beruht; zunächst wurden mit dem Begriff verschiedene gebogene Dinge bezeichnet, in der Bedeutung „Kopfkranz eines Herrschers“ gelangte er schließlich in die westgermanischen Sprachen; die Zusammensetzung
Kronleuchter
stammt aus dem 18. Jh. und bezeichnete zunächst nur die in den Kirchen hängenden Lichtringe, die einer Krone ähnlich sahen; später dann verallgemeinert auf den an der Decke hängenden Lüster; erst im 19. Jh. bildet sich das Kompositum
Kronzeuge
, das als Lehnübersetzung aus
engl.
king's evidence zunächst den Kriminellen bezeichnete, der sich als Zeuge gegen seine Komplizen stellt und auf seine eigene Freisprechung hofft
Total votes: 0