wissen.de Artikel

Jemanden über den grünen Klee loben ...

Quelle: Wahrig, Deutsches Wörterbuch; Wahrig, Herkunftswörterbuch; Duden, Redewendungen

... heißt soviel wie sich übertrieben positiv über jemanden zu äußern. Es gibt verschiedene Ansätze, die Herkunft der Wendung zu erklären. Eventuell geht sie auf den Gebrauch von "Klee" in der mittelalterlichen Dichtung zurück. Der Klee galt von jeher als frisch und frühlingshaft und wurde von den Dichtern auch so gepriesen. In diesem Sinne ist ein Lob über den grünen Klee ein noch größeres Lob.

Das könnte Sie auch interessieren