wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Golden Goal

[ˈgɔuldən ˈgɔul; englisch, goldenes Tor]
beim Fußballspiel: ein Spiel endet sofort innerhalb der Verlängerung, nachdem eine Mannschaft das spielentscheidende Tor erzielt hat. Fällt in der Verlängerung, die höchstens 2 × 15 min dauert, kein Tor, wird der Sieger durch ein Elfmeterschießen ermittelt.
Das erste Golden Goal wurde bei der Europameisterschaft 1996 in England erzielt
(durch O. Bierhoff)
Das Verfahren wurde 19932004 von der FIFA praktiziert. Im Eishockey nennt man diese Regelung „Sudden Death“.
Total votes: 0