wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Faith and Order

[
fɛiθ ənd ˈɔ:də; englisch, „Glaube und Kirchenverfassung“
]
ursprünglich selbständige ökumenische Bewegung, die 1927 in Lausanne, 1937 in Edinburgh und 1952 in Lund bedeutende Weltkonferenzen durchführte, seit 1954 Kommission des Ökumenischen Rates in Genf.
Total votes: 15