Lexikon

kaschische Sprache

Kasachisch
Asien: Völker und Sprachen
Asien: Völker und Sprachen
Europa: Völker und Sprachen
Europa: Völker und Sprachen
eine der westlichen Turksprachen, gesprochen in Kasachstan (Nationalsprache), Usbekistan, Russland, China u. a., ca. 8 Mio. Sprecher; seit Mitte des 19. Jahrhunderts Schriftsprache, zunächst in arabischer, ab 1929 in lateinischer, ab 1940 in kyrillischer Schrift (in China arabische Schrift); die in vielen Ländern Zentralasiens seit den 1990er Jahren übliche Rückkehr zum lateinischen Alphabet blieb in Kasachstan bisher aus.
Kunststoffe
Wissenschaft

Die Chemie des Bioplastiks

Nach und nach erobern Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen den Markt. Dass es nicht schneller geht, hat Gründe.

Der Beitrag Die Chemie des Bioplastiks erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Optimismus, Kinder, Jugendliche
Wissenschaft

Kleine Optimisten

Kinder sehen die Zukunft meist positiv – und das ist gut für ihre Entwicklung. von CHRISTIAN WOLF Kann ein verlorener Finger wieder nachwachsen? Das geht auf jeden Fall – wenn man Kindern Glauben schenkt. Die meisten sehen das Leben generell positiv, auch wenn dieser Optimismus nicht immer der Realität entspricht. Das offenbaren...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon