Lexikon

Lehmbruck

Lehmbruck, Wilhelm
Wilhelm Lehmbruck
Wilhelm, deutscher Bildhauer, Maler und Grafiker, * 4. 1. 1881 Duisburg-Meiderich,  25. 3. 1919 Berlin (Selbstmord); lebte 19101914 in Paris, wo er H. Matisse u. a. Künstler kennenlernte, die ihn stilistisch nachhaltig beeinflussten; Lehmbruck entwickelte sich so zu einem Hauptvertreter der expressionistischen Plastik; entwickelte unter dem Einfluss von A. Rodin, C. E. Meunier und A. Maillol einen Stil, der in Aktfiguren, Büsten und Torsi durch stark überlängte Proportionen und melancholische Ausdruckshaltung gekennzeichnet ist. Hauptwerke: „Emporsteigender Jüngling“ 1913/14; „Der Gestürzte“ 1915/16.
Lehmbruck-Preis
Lehmbruck-Preis
Name des Preises: Wilhelm-Lehmbruck-Preis
Gründungsjahr: 1964
Vergabegremium: Stadt Duisburg
Vergaberhythmus: alle 5 Jahre
Preisgeld: 10 000 Euro
Zweck: Der Preis wird für das Gesamtwerk eines Bildhauers in Erinerung an Wilhelm Lehmbruck verliehen
1965Eduardo Chillida
1971Norbert Kricke
1975Jean Tinguely
1980Claes Oldenburg
1986Joseph Beuys
1991Richard Serra
1996Richard Long
2001Nam June Paik
2006Reiner Ruthenbeck
Der weiche Boden lässt Tokio immer weiter einsinken. Bei gleichzeitig steigendem Meeresspiegel ist dies fatal.
Wissenschaft

Land unter an den Küsten

In Küstennähe werden Millionen von Menschen ihr Zuhause verlieren. Von den Folgen des steigenden Meeresspiegels und zunehmenden Sturmfluten bleibt auch die deutsche Küste nicht verschont. Von CHRISTIAN JUNG Der Klimawandel treibt den Meeresspiegel immer schneller in die Höhe. Sowohl die thermische Ausdehnung des Wassers als auch...

Pflanzen, Biofilter
Wissenschaft

Pflanzen als Biofilter

Forschende reinigen verseuchte Böden und Gewässer etwa mithilfe von Schilfgewächsen. Auf diesem Weg lassen sich gezielt Rohstoffe gewinnen. von CHRISTIAN JUNG Abgelagert in den Böden oder gelöst in den Gewässern der Erde: Weltweit werden riesige Mengen von Substraten an Orten gemessen, an denen sie ein enormes Schadstoffpotenzial...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch