wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Levine

James, US-amerikanischer Pianist und Dirigent, * 23. 6. 1943 Cincinnati, Ohio; prägte seit 1971 die Metropolitan Opera in New York (1973 Chefdirigent, 1976 musikalischer Leiter, seit 1986 künstlerischer Direktor); 19992004 Chefdirigent der Münchner Philharmoniker, seither Leiter des Boston Symphony Orchestra; daneben weltweite Gastdirigate, u. a. bei den Bayreuther Festspielen und den Salzburger Festspielen, wo er insbesondere als Interpret von Wolfgang Amadeus Mozarts Werken hervortrat; Schwerpunkt auf den Opern von Giacomo Puccini und Giuseppe Verdi, ferner bedeutende Aufführungen von Richard Wagners Opern und Ludwig van Beethovens Sinfonien; auch bedeutender Liedbegleiter, u. a. von Luciano Pavarotti und Cecilia Bartoli.
Total votes: 15