wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

opportunstische Erreger

Krankheitserreger, die in einem gesunden Organismus normalerweise keine Krankheit hervorrufen, sondern nur, wenn eine Störung des körpereigenen Immunsystems vorliegt, z. B. einer Aids-Erkrankung oder einer immunsuppressiven Behandlung.
Total votes: 53