wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Sender

Gesamtheit der Einrichtung zur Erzeugung, Modulation, Verstärkung und zum Aussenden hochfrequenter Schwingungen, die Nachrichten als Impulse, Ton oder Bild enthalten. Häufig rechnet man auch die Antennenanlagen noch zum Sender, ferner die Studioräume, in denen die Sendungen aufgenommen werden. Je nach ihrem Zweck unterscheidet man kommerzielle Sender (z. B. Seefunk, Flugfunk) sowie die Sender des Rundfunks und Fernsehens. Die Sender arbeiten in verschiedenen Frequenzbereichen und je nach ihrer Reichweite mit verschiedenen Leistungen (Rundfunk). Geräte zur Erzeugung und Ausstrahlung von Schallwellen (z. B. Echolot) und Lichtwellen werden ebenfalls Sender genannt.
Total votes: 10