wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Sinnen

Hella von, eigentlich Hella Kemper, deutsche Kabarettistin und Komödiantin, * 2. 2. 1959 Gummersbach; ab 1980 Auftritte auf Kleinkunstbühnen in Köln (Comedy-Truppe „Stinkmäuse“ mit Dirk Bach); ging 1988 zum Fernsehsender RTL, wo sie die Comedyshows „Alles nichts, oder?“ (mit Hugo Egon Balder), „Weiber von Sinnen“ 19911992, „Wenn die Putzfrau zweimal klingelt“ 19931994 (RTL 2) moderierte; ab 1995 Bühnen-Soloprogramm („Ich bremse auch für Männer“); ab 2000 TV-Comedyquiz „Star Weekend“ (RTL); seit 2003 „Genial daneben“ (Sat.1) mit H.E. Balder.
Total votes: 54