wissen.de
Total votes: 12
LEXIKON

Vokl

[
der; lateinisch
]
Selbstlaut
ein Laut, bei dessen Artikulation der Öffnungsgrad des Mundes am größten ist. Vokale sind diejenigen Phoneme, die stets Silbenträger sind. Vokale im weiteren Sinne umfassen einfache Vokale oder Monophthonge (a, e, i, o, u; ä, ö, ü) und Diphthonge (ei, au, eu).
Total votes: 12