wissen.de Artikel

“Mitternachtsfalken“ – Ken Follett

Einer der produktivsten und erfolgreisten Autoren der Gegenwartsliteratur kommt pünktlich zur Buchmesse mit einem neuen Titel nach Frankfurt und aufs Blaue Sofa: “Mitternachtsfalken“ heißt Ken Folletts neusester Thriller.

Der Autor

Ken Follett war erst 27, als er den Thriller Die Nadel schrieb, der sowohl zu einem internationalen Bestseller als auch zu einem großen Kinofilm wurde. Zuvor war der Autor nach dem Studium der Philosophie am University College London, als Zeitungsreporter und Verlagsmitarbeiter tätig. Er hat seitdem neun weitere Bestseller geschrieben, darunter den Welterfolg Die Säulen der Erde, gefolgt von Romanen wie Die Pfeiler der Macht , Das zweite Gedächtnis , Die Leopardin und Mitternachtsfalken. Ken Follett lebt mit seiner Frau Barbara, die seit 1997 als Abgeordnete der Labour Party dem britischen Unterhaus angehört, und ihren Kindern in Chelsea, London, und Stevenage, Hertfordshire.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren