wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Instrument

In|stru|mnt
n.
1
1.
Gerät, feines Werkzeug (bes. für wissenschaftliche Zwecke);
medizinische, optische ~e
2.
Musikgerät;
ein I. beherrschen, spielen
3.
übertr.
Mittel zum Zweck;
eine Einrichtung zum I. der Macht machen; er ist nur ein I. in den Händen der Machthaber
[< 
lat.
instrumentum
„Gerät, Werkzeug, Möbel“, zu
instruere
„auf, ein, herrichten, ausstatten“]
Die Buchstabenfolge
in|stru
kann in Fremdwörtern auch
ins|tru
oder
inst|ru
getrennt werden.
Total votes: 0