wissen.de
Total votes: 4
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Wirbel

Wr|bel
m.
5
1.
bei Gasen und Flüssigkeiten
Drehbewegung um eine Mittelachse;
der Fluss hat viele W.
2.
schnelle Drehbewegung
3.
Trubel, Hektik, rasche Aufeinanderfolge;
es herrschte viel W.; im W. der Ereignisse; im W. der Leidenschaft
4.
Aufsehen, Aufhebens;
viel W. um jmdn., etwas machen; viel W. verursachen
5.
kurz für
Haarwirbel
6.
Biol.
mit einem Fortsatz versehener Knochen der Wirbelsäule bei Wirbeltieren;
sich einen W. brechen
7.
bei Saiteninstrumenten
kleiner, drehbarer Griff, mit dem die Saiten gespannt werden
8.
Griff zum Öffnen und Schließen (von Fenstern und Türen)
9.
schnelle Folge von Trommelschlägen
(Trommel~); einen W. schlagen
Total votes: 4