wissen.de
Total votes: 143
wissen.de Artikel

Stratovulkan

 

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Der 3772 Meter hohe Stratovulkan Lanin in Patagonien/Argentinien

Im Deutschen bezeichnet man Stratovulkane als Schichtvulkane oder zusammengesetzte Vulkane.

Von lateinisch stratum = Decke oder Schicht und von Vulcanus, dem römischen Feuergott. Der Ausbruch eines Stratovulkans beginnt meist mit einer Explosion und dem Auswurf von → Aschen, Gesteinsbrocken und Gasen. Danach folgt der Ausfluss von → Lava. Typisch für den Aufbau eines Stratovulkans ist daher eine wechselnde Abfolge von Aschen- und Lavaschichten. Im Deutschen bezeichnet man diese Vulkanberge als Schichtvulkane oder zusammengesetzte → Vulkane.

Total votes: 143
Anzeige