wissen.de
Total votes: 66
wissen.de Artikel

Frontgewitter

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Frontgewitter

Diese “Ganzjahresgewitter“ führen zu einem Wetterwechsel mit starken Temperaturstürzen.

Frontgewitter treten an der Grenze zu heranrückender Kaltluft, so genannten Kaltfronten, auf. Man kann sie auch als Ganzjahresgewitter bezeichnen, denn sie können zu jeder Jahreszeit auftreten. Bei Frontgewittern schieben sich kalte Luftmassen unter die wärmeren bodennahen Luftschichten und zwingen sie aufzusteigen. Es gibt auch den umgekehrten, jedoch selteneren Fall des Frontgewitters, wenn eine Warmfront heranrückt. Mit Frontgewittern wird das Eindringen anderer Luftmassen angekündigt. Auch hier kommt es, wie bei den → Luftmassengewittern, zu kräftiger Konvektion mit heftigen Luftbewegungen. Im Gegensatz zu Luftmassengewittern führen Frontgewitter zu einem Wetterwechsel mit starken Temperaturstürzen. Bei uns treten die heftigsten Gewitter auf, wenn heiße Mittelmeerluft im Sommer von polarer Kaltluft abgelöst wird.

Total votes: 66