Lexikon

Károlyi

Mihály (Michael) Graf, ungarischer Politiker, * 4. 3. 1875 Budapest,  18. 3. 1955 Vence bei Nizza; 1918 Ministerpräsident, JanuarMärz 1919 Präsident der Republik, übergab im März die Macht der Räteregierung Béla Kuns; 19191945 im Exil; 1945 Mitglied des ungarischen Parlaments, 19471949 Botschafter in Paris, dann Emigrant in Frankreich.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch