wissen.de
You voted 4. Total votes: 27
LEXIKON

Mosambk

Staat und Politik

Nach der Verfassung von 1990 ist Mosambik eine präsidiale Republik. Staatsoberhaupt ist der für fünf Jahre direkt gewählte Präsident. Er ist Oberbefehlshaber der Streitkräfte, ernennt den Premierminister sowie das Kabinett und hat weit reichende exekutive Befugnisse. Die Legislative liegt bei der Versammlung der Republik, dem Parlament mit 250 für fünf Jahre gewählten Abgeordneten. Die beiden dominierenden Parteien sind die linke Regierungspartei Befreiungsfront von Mosambik (Frente de Libertação de Moçambique, FRELIMO) und die konservative Oppositionspartei Nationaler Widerstand Mosambiks (Resistência Nacional Moçambicana, RENAMO).
  1. Einleitung
  2. Natur und Klima
  3. Bevölkerung
  4. Staat und Politik
  5. Wirtschaft und Verkehr
    1. Bedeutendes Transitland
  6. Geschichte
    1. Portugiesische Kolonie
    2. Unabhängigkeit und Bürgerkrieg
You voted 4. Total votes: 27