wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Wiener Gruppe

eine zwischen 1952 und 1954 aus dem Wiener „Art club“ entstandene, bis 1964 bestehende lose Vereinigung progressiver Literaten (H. C. Artmann, F. Achleitner, K. Bayer, G. Rühm, O. Wiener), die sich mit den verschiedenen Bereichen der Sprache auseinander setzten. Die gemeinsamen „Aktionen“ („literarische cabarets“) waren eine Vorwegnahme der Happenings.
Total votes: 44