wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Bauch

Bauch
m.
2
1.
beim Menschen und bei Wirbeltieren
unterer Teil des Rumpfes;
sich den B. halten vor Lachen
ugs.
sehr lachen;
vor jmdm. auf dem B. kriechen
übertr.
sich vor jmdm. demütigen, sich unterwürfig benehmen;
das kann ich nicht aus dem hohlen B. sagen
ugs.
das weiß ich nicht auswendig, dazu müsste ich erst nachschlagen;
jmdm. ein Loch in den B. fragen
ugs.
jmdn. unaufhörlich Fragen stellen;
auf den B. fallen
ugs.
scheitern
2.
ugs.
Magen;
sich den B. voll schlagen
derb
sehr viel (auf einmal) essen
3.
übertr.
Wölbung nach außen;
B. einer Flasche
[
germ.
Stammwort, eigtl. „der Geschwollene“]
Total votes: 0