Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Stufe

Stu|fe
f.
1.
einzelner Tritt einer Treppe;
die ~n hinauf, hinuntergehen; zwei ~n auf einmal nehmen; die ~n zum Ruhm
ugs.
2.
Halt für den Fuß in Eis oder Schnee;
~n schlagen; von S. zu S.
3.
Phase einer Entwicklung
(Alters~); eine bestimmte S. der geistigen Entwicklung
4.
Rangstufe, Stellung;
auf einer S. stehen
den gleichen Rang einnehmen;
jmdn., etwas auf die gleiche S. stellen
jmdn., etwas im Rang gleichstellen
5.
Absatz in einer Ordnung
(Ton~); mehrere ~n von Farben
6.
Teil eines Ablaufs;
auf die zweite S. schalten
7.
Geol.
a)
Unterordnung einer Abteilung
b)
Abschnitt der Erdgeschichte
c)
geneigte, abfallende Bodenformation, die zwei flachere Bodenebenen voneinander trennt
8.
abgenähte Falte (in einem Kleidungsstück, meist um es kürzer zu machen)
9.
Bgb.
Gesteinsstück, das Erz enthält
Wärmepumpen, Industrie
Wissenschaft

Wie Wärmepumpen das Stromnetz schonen

Eine wachsende Zahl von Wärmepumpen wird den Stromverbrauch deutlich steigen lassen. Durch trickreiche Techniken lässt sich gewährleisten, dass dennoch keine Überlastung der Versorgungsnetze droht. von TIM SCHRÖDER Gerade einmal fünf Grad hat das Wasser im Rhein bei Mannheim in der Winterzeit. Nach menschlichem Empfinden ist das...

Duke1972.jpg
Wissenschaft

»Tun Sie nie etwas im Weltraum, das Sie vorher nicht trainiert haben!«

Charlie Duke ist einer der vier noch lebenden Astronauten, die den Mond betreten haben. bild der wissenschaft traf ihn auf der Wissenschaftskonferenz Starmus im armenischen Jerewan. Das Gespräch führte Alexandra von Ascheraden Charlie Duke, seit Beginn des Raumfahrtzeitalters waren nur zwölf Menschen auf dem Mond. Lediglich vier...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon