wissen.de
You voted 5. Total votes: 125
wissen.de Artikel

Against the wind

Die Evolution der Aerodynamik

Neben den Reifen bietet die Aerodynamik in der Formel 1 die besten Möglichkeiten, entscheidende Zehntelsekunden zu gewinnen. Daher kämpfen die Konstrukteure mit enormem Aufwand darum, den Wind zu besiegen und den sogenannten Abtrieb zu erzeugen - seit 35 Jahren, als die ersten Heckflügel auf Formel-1-Rennwagen montiert wurden.

Höchstgeschwindigkeiten

928 Meter geradeaus, mit Tempo 310 vorbei an der gigantischen Palmenblatt- Tribüne, dann in die Haarnadel und zurück auf die Start-Ziel-Gerade. Der Blick auf das spektakulärste Teilstück des 1999 eingeweihten Sepang Circuit legt den Verdacht nahe, dass hier vor allem der Top-Speed entscheidet. Doch verfolgt der Zuschauer anschließend, wie sich die Autos durch langsame, mittelschnelle und nahezu mit Vollgas zu durchfahrende Kurven schlängeln, wird schnell klar: Diese Betrachtungsweise ist überholt. In der Formel 1 gibt es ohnehin keine einfachen Lösungen, und Sepang ist dafür das beste Beispiel: Es gilt, die Autos so zu formen und abzustimmen, dass sie auf den Geraden mithalten und zugleich den in den Kurven wirkenden seitlichen Fliehkräften bei möglichst hohem Tempo widerstehen können.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Allianz
You voted 5. Total votes: 125