Lexikon

Zulassung

Bildungswesen
Genehmigung zum Besuch einer Hochschule. Voraussetzung ist in der Bundesrepublik Deutschland das Reifezeugnis oder ein von den Kultusministerien als gleichwertig anerkanntes Zeugnis. Das schnelle Anwachsen der Studentenzahlen seit den 1960er Jahren, die Umstrukturierungen an vielen Hochschulen und die sehr oft ungenügende Zahl an Arbeitsplätzen führten zu Zulassungsbeschränkungen (Numerus clausus) in fast allen Hochschulen und in den meisten Fachbereichen. Seit 1973 entscheidet die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) über Zulassungen.
Solar, Solarzelle
Wissenschaft

Wasserstoff aus der Wüste

Der Bedarf an „grünem“ Wasserstoff wird deutlich wachsen. Doch woher soll er kommen? Im Fokus steht der Import aus sonnenreichen Regionen. von GÜVEN PURTUL Grüner Wasserstoff soll das „neue Erdöl“ werden. Doch dazu braucht es sehr viel von dem Gas. Bisher ist es freilich ein rares und daher teures Gut. Das zeigt sich etwa beim...

Universum
Wissenschaft

Sternentod der besonderen Art

Ein 2018 explodierter Stern lässt sich erstmals einem exotischen Supernova-Typ zuordnen. Auch der Krebs-Nebel könnte so entstanden sein. von DIRK EIDEMÜLLER Schon 1980 proklamierte der japanische Astrophysiker Ken’ichi Nomoto einen ungewöhnlichen Typ von Sternentod. Neben den bekannten Explosionsarten von Supernovae bei...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon