wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

erwachsen

er|wch|sen
I.
V.
172, ist erwachsen; mit Präp.obj.
aus etwas e.
aus etwas entstehen, hervorgehen;
daraus ist uns viel Freude e.; daraus erwächst uns nur Ärger
II.
Adj.
, Steig. nur ugs.
über das Jugendalter hinausgewachsen, volljährig;
sie haben zwei ~e Kinder; er ist nun e.; wann wirst du endlich mal e.?
ugs.
wann wirst du endlich vernünftig?;
er wird jetzt langsam e.
er wird jetzt langsam ein junger Mann
Total votes: 12