Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Fell

Fll
n.
1.
behaarte Haut (eines lebenden Säugetiers);
dich juckt wohl das F.?
du willst wohl Ohrfeigen, willst wohl bestraft, zurechtgewiesen werden (weil du so frech bist)?;
jmdm. das F. über die Ohren ziehen
jmdn. betrügen;
ein dickes F. haben
nicht empfindlich, nicht feinfühlig sein;
sich ein dickes F. anschaffen
lernen, Püffe hinzunehmen
2.
abgezogene behaarte Haut (eines getöteten Tiers);
jmdm. das F. gerben
jmdn. verprügeln;
er sieht seine ~e davonschwimmen
er sieht sich in seinen Erwartungen, Hoffnungen enttäuscht, betrogen
Wissenschaft

Galaktische Geisterteilchen

Erstmals wurden energiereiche Neutrinos von der Milchstraße gemessen. von RÜDIGER VAAS Es gibt eine neue Karte unserer Welt – sehr unscharf, mit vielen weißen Flecken und Fragezeichen. Aber es zeichnen sich bereits erste Strukturen ab – wie im Nebel noch, doch bald werden wir klarer sehen. Es ist ein Gefühl wie bei der Entdeckung...

Asthma, Kinder, Medizin
Wissenschaft

Wie sich Asthma verhindern lässt

Ob ein Kind Asthma bekommt, entscheidet sich oft schon in der Schwangerschaft oder in den ersten Lebensjahren. Luft und Ernährung haben dabei einen großen Einfluss. von SUSANNE DONNER Voll Vorfreude macht sich Chiara (Name geändert) auf den Weg zu einem Reiterhof im Umland Berlins. Das achtjährige Mädchen reitet für sein Leben...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon