wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Hafer

Ha|fer
m.
5
, <auch>
oberdt.
Haber
1.
mehrere Gattungen der Gräser (im typischen Fall ein Sommergetreide, dessen Körner in einer lockeren Rispe stehen,
z. B. Flug~, Rispen~, Wiesen~)
2.
Körner des Getreidehafers
[vielleicht urspr. „Getreide für den Bock“; →
Haberfeldtreiben, Habergeiß
]
Total votes: 3