wissen.de
You voted 1. Total votes: 59
wissen.de Artikel

Fit und erholt im Wellnessbad

Miniurlaub mit Genuss

Verspannt und durchfroren vom Weihnachts-Shopping? Gönnen Sie sich einen Besuch im Wellnessbad! Wasser wärmt und entspannt Körper und Seele. Und so wird Ihr Badetag zum Miniurlaub:

  • Für Kinder packen Sie Spielzeug zum Planschen und Toben ein. Wasserball, Tauchring oder Schwimmnudel verdoppeln den Badespaß.
  • Gestresste Eltern wechseln sich ab. Während der eine für den Nachwuchs zuständig ist, kann der andere nach Herzenslust schwimmen oder dösen.
  • Ein paar simple Gymnastikübungen unter Wasser halten fit. Zum Beispiel diese: Gehen Sie vorwärts oder rückwärts, halten Sie dabei ein Schwimmbrett senkrecht vor die Brust. Achten Sie darauf, dass der Rücken schön gestreckt bleibt und das Brett nicht aus dem Wasser ragt.
  • Für Erholung pur: Schließen Sie Ihre Augen und lassen sich in Rückenlage von einem Partner durch das Becken tragen, ziehen und schaukeln.
  • Strapaziertes Haar? Eine Pflegepackung wirkt in der feuchtwarmen Luft besonders gut.
  • Mit einem kuscheligen Bademantel und einem spannenden Schmöker wird’s anschließend im Ruheraum richtig gemütlich.
You voted 1. Total votes: 59