wissen.de
Total votes: 149
wissen.de Artikel

Sommer, Sonne, Sonnenbrand

Können dunkelhäutige Menschen Sonnenbrand bekommen?

Wenn Haut auch umso schneller Sonnenbrand erleidet, je heller sie ist, so lautet die Antwort dennoch: ja! Für die Hautfarbe beziehungsweise für die Pigmentierung der Haut,

Surfer mit Sonnenbrand
egal wie hell oder wie dunkel, ist der Farbstoff Melanin verantwortlich. Der Melanin-Anteil variiert global betrachtet stark! Während hellhäutige Menschen über wenige Farbpigmente verfügen, sind es zum Beispiel bei Schwarzafrikanern besonders viele Farbpigmente. Wichtigste Aufgabe des Melanins ist, die Haut vor UV-Strahlung zu schützen. Daher ist die Gefahr eines Sonnenbrands bei Menschen mit sehr dunkler Haut auch nicht so akut wie bei hellen Europäern. Sonnenschutz ist aber dennoch geboten! Eine große Gefahr, die oft aus übermäßiger UV-Belastung resultiert, ist Hautkrebs. Menschen dunklerer Hautfarbe sind deutlich seltener Opfer dieser gefährlichen Krankheit. Die Tücke liegt hier in der geringen Erkennbarkeit der schwarzen, oft bösartigen Melanome. Also empfiehlt sich jedem – ob Kenianer oder Schwede, Mexikaner oder Bayer – immer an Sonnencreme mit ausreichendem Lichtschutzfaktor zu denken!
Tina Denecken
Total votes: 149