wissen.de Artikel

Warum ist es auf einem Berg kälter?

Temperaturen der Atmosphäre werden von Strahlung und Konvektion bestimmt. Zum kleineren Teil wird die Lufttemperatur durch die Anzahl der Moleküle (Druck) und die Schnelligkeit ihrer Bewegung bestimmt. Da der Luftdruck in der Höhe geringer ist, nimmt auch die Temperatur ab.

Hauptursache, weshalb die Temperatur auf Bergen abnimmt, ist die größere Entfernung von der Erdoberfläche, die große Wärme ausstrahlt. Dennoch ist die energiereiche UV-Strahlung auf Berggipfeln höher, weil sie von weniger Luftmolekülen gefiltert wird.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren