wissen.de
Total votes: 195
wissen.de Artikel

Kindheit in Deutschland – eine Neunjährige erzählt

Ein Interview über Tiere im Zoo, die Vorzüge Afrikas und meckernde Erwachsene

Elza ist neun Jahre alt und besucht die dritte Klasse einer Grundschule im Hamburger Stadtteil Ottensen. Auch wenn sie noch ein Kind ist, hat sie schon klare Vorstellungen, welche Dinge in Deutschland und auf der Welt gut laufen und welche noch verbesserungswürdig sind. Und das ist auch gut so, schließlich wird ihre Generation in wenigen Jahren damit beginnen, das Ruder zu übernehmen. Im Gespräch mit wissen.de verrät Elza, wie sie als Kind das Leben in Deutschland sieht und was sie ändern würde, wenn sie Politikerin wäre. Ein neuer Beitrag zu unserer Serie „Perspektiven aus Deutschland“.

wissen.de: Wie sieht ein normaler Tag in deinem Leben aus?

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Ein Herz für Kinder
Elza: Ich stehe morgens um zehn vor sieben auf, frühstücke und ziehe mich an, dann gehe ich mit ein paar anderen Mädchen zur Schule. Nach Schulschluss ist es unterschiedlich: Mal werde ich um eins abgeholt, mal um drei. Am Nachmittag bin ich entweder zu Hause oder ich verabrede mich. Wenn ich bei Freunden bin, spielen wir, was sie so haben. Sind wir bei mir, dann spielen wir meistens mit meinen Meerschweinchen.

 

wissen.de: Hast du schon mal darüber nachgedacht, was du später arbeiten möchtest?

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von wissen.de-Redakteurin Alexandra Mankarios, Juli 2013
Total votes: 195

Über 80 Millionen Menschen leben in Deutschland – jeder mit seiner eigenen Sicht auf das Leben. Wir stellen einige dieser Perspektiven vor.

Anzeige