Lexikon

Frankreich

Frankreich: Staatsflagge
In seiner langen Geschichte spielte Frankreich immer wieder eine besondere Rolle. Die Französische Revolution 1789 schuf die Voraussetzungen für die Entstehung des modernen demokratischen Nationalstaates. Jahrhundertelang war die Hauptstadt Paris Mittelpunkt der zentralistisch regierten „Grande Nation“, erst in den letzten Jahrzehnten konnten die einzelnen Regionen ein eigenes Profil gewinnen. Seit den 1950er Jahren trieb Frankreich häufig zusammen mit Deutschland den europäischen Einigungsprozess voran, doch zeigte das negative Referendum zur Europäischen Verfassung 2005, dass diese Idee an Attraktivität verloren hat. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts stellten wirtschaftliche Stagnation und soziale Probleme das „republikanische Modell“ einer laizistischen und freiheitlichen Gesellschaft in Frage.
Mikrobiologie, Epibionten, Schildkröte
Wissenschaft

Per Anhalter durch den Ozean

Viele Meeresbewohner beherbergen einen Mikrokosmos aus Bakterien und anderen Kleinstlebewesen. Mikrobiologische Untersuchungen helfen, ihn zu erkunden. von BETTINA WURCHE Seekühe, Meeresschildkröten und sogar die kleinen Krill-Krebse haben auf ihren Reisen blinde Passagiere an Bord: Ihre Körperoberfläche sondert im Wasser einen...

Exoplanet_Orbiting_Its_Distant_Sun
Wissenschaft

Die Suche nach dem Unmöglichen

Verschwundene Galaxien, plötzlich auftauchende Sterne oder fremde Sonden im Erdorbit: Eine Großfahndung nach exotischen Himmelsphänomenen hat begonnen – und bereits zu seltsamen Entdeckungen geführt. von RÜDIGER VAAS Signale mit elektromagnetischen Strahlen und vielleicht mit Neutrinos oder Gravitationswellen sowie indirekte...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon