wissen.de
You voted 1. Total votes: 59
LEXIKON

Brunhild

Brünhilde
in der altgermanischen Dichtung eine Walküre, die, von Sigurd aus dem Zauberschlaf erweckt, sich an diesem später für seinen „Verrat“ blutig rächt. Im Nibelungenlied ist Brunhild eine nordische Königin, die durch eine List Siegfrieds mit Gunther vermählt wird und Hagen zum Mord an Siegfried anstiftet.
You voted 1. Total votes: 59