wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

llienartige Pflanzen

Liliales; Liliiflorae
Ordnung der einkeimblättrigen Pflanzen mit Hauptverbreitung in subtropischen Trockengebieten. Die Blüten sind meist aus fünf dreizähligen Wirteln aufgebaut, von denen die beiden äußeren häufig lebhaft gefärbt sind. Die beiden folgenden Wirtel bilden die Staubblattkreise, von denen einer ausfallen kann (Schwertliliengewächse). Der innerste Wirtel bildet den dreifächrigen Fruchtknoten. Dazu gehören die Familien Liliengewächse (Liliaceae), Agavengewächse (Agavaceae), Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae), Schwertliliengewächse (Iridaceae) u. a.
Total votes: 44