wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Urkunde

Strafrecht
Gedankenerklärung eines erkennbaren Ausstellers, die zum Beweis rechtserheblicher Tatsachen geeignet und von vornherein (Absichtsurkunde) oder nachträglich (Zufallsurkunde, z. B. Briefe in einem Prozess) dazu bestimmt ist.
Total votes: 0