wissen.de
Total votes: 89
wissen.de Artikel

Scandium fürs grüne Fahrgefühl

Umweltschutz mit Katalysatoren

LKW
Seltene Erden sind ein unverzichtbarer Bestandteil für viele Produkte aus dem Bereich der innovativen Umwelttechnologien. Neben der Energiesparlampe stehen hier an erster Stelle die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten in Katalysatoren unterschiedlicher Art. Katalysatoren dienen in Kraftwerken, Industrieanlagen und Fahrzeugen der Reduzierung von Schadstoffen und tragen zur Energieeffizienz bei. So wird das Seltenerdmetall Scandium als Bestandteil von Katalysatoren für die Chlorwasserstoffherstellung benutzt. In Abgaskatalysatoren für Fahrzeuge wird dagegen das Element Cer verwendet. Eine weitere Seltene Erde, Samarium, ist Bestandteil von Katalysatoren zur Hydrierung und Dehydrierung von Ethanol. Scandium wird darüber hinaus für die Herstellung von Hochleistungs-Hochdrucklampen verwendet. Diese Lampen zeichnen sich durch tageslichtähnliches Licht aus und werden vor allem zur Straßen- und Stadionbeleuchtung eingesetzt. Weitere Einsatzmöglichkeiten von Scandium, das zu den seltensten Metallen der Seltenen erden zählt, liegen in der Produktion von Laserkristallen und magnetischen Datenspeichern.
Christian Schneider
Total votes: 89
Anzeige