wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Strafe

Stra|fe
f.
11
Unannehmlichkeit, die jmdm., der ein Unrecht begangen hat, zur Vergeltung auferlegt wird;
eine S. Gottes, des Himmels; eine S. im Gefängnis absitzen; eine S. aussetzen, aufschieben; S. muss sein!; seine S. verdienen; eine S. gegen jmdn., über jmdn. verhängen; S. zahlen; es ist bei S. verboten; jmdn. in S. nehmen
veraltet
jmdn. bestrafen;
ein Vergehen mit einer S. belegen; etwas unter S. stellen; etwas zur S. tun müssen
Total votes: 3